AKTUELLES
DOWNLOADS
 
 
23.09.2012: Langersehnter Gruppe 1-Sieg durch GIROLAMO
 
Der Kölner Rennverein feierte die 50. Austragung des Preis von Europa und im 100. Jahr seit Eintragung der Ebbesloher Rennfarben gewinnt GIROLAMO diese Gruppe 1-Prüfung für die ostwestfälische Zuchtstätte. Schöner konnte dieser 23. September 2012 für das Gestüt Ebbesloh und Familie von Schubert nicht verlaufen, die den Sieg aufgrund der Tauffeier der Enkelin Lilly, zuhause in Ebbesloh am Bildschirm verfolgte. Damit feiert man den seit vielen Jahren größten sportlichen Erfolg.

Von den Wettern sträflich unterschätzt ging der Ebbesloher Fuchshengst in den 50. Preis von Europa. Allerdings stellten sich ihm in dem Siebenerfeld mit Earl of Tinsdal und dem letztjährigen Derbysieger Waldpark auch immerhin zwei Gruppe 1-Sieger in den Weg. Wer allerdings die Formen von Girolamo richtig studiert hatte, konnte durchaus Chancen für den dreijährigen DAI JIN-Sohn erkennen, denn alleine die Form aus dem Deutschen Derby musste ausreichen ihn in dieser Prüfung weit nach vorne laufen zu lassen. Wer also der alten Wetterweisheit: "Vergiss nie die beste Form eines Pferdes" folgte wurde am Toto reichlich belohnt. Der Rennverlauf entwickelte sich nach Maß. Earl of Tinsdal sorgte für eine flotte Pace, was dazu beitrug, dass das Rennen zu einer echten Steherprüfung wurde. GIROLAMO wurde von seinem Reiter Andrasch Starke immer in sehr guter Position mit Anschluss an die Spitze gehalten. Als es in die Gerade ging und das Tempo noch einmal merklich anzog konnte der Ebbesloher Hengst aus der GOLDEN TIME sein ganzes Stehvermögen und seinen Kampfgeist in die Waagschale werfen. In einem packenden und spannenden Finish rang er Feuerblitz nieder und erwehrte sich der Angriffe von Araldo. Eine halbe Länge betrug der Vorsprung von GIROLAMO im Ziel auf den Zweitplatzierten Feuerblitz.
 
GIROLAMO gewinnt den 50. Preis von Europa »
 
« zurück
 
 
  copyright © Gestüt Ebbesloh Impressum  |  Nach oben