AKTUELLES
DOWNLOADS
 
 
16.08.2011: EIGELSTEIN knapp geschlagen im Münchener Auktionsrennen
 
Der dreijährige EIGELSTEIN verpasste den Sieg im Grosser Preis der Brauerei Aying - BBAG Auktionsrennen nur um einen Kopf. Abgefangen wurde er noch von der klassischen Siegerin Lips Poison die mit unwiderstehlichem Speedwirbel auf den letzten Metern noch an ihm vorbeirauschte.

In der sehr unruhig gelaufenen Prüfung lag EIGELSTEIN während des gesamten Rennens immer in prominenter Position. Als es in die Gerade ging schickte Andrasch Starke den DUBAWI-Sohn resolut an die Spitze. Dort musste sich EIGELSTEIN lange der ständigen Angriffe von Darnell erwehren. Als er diesen endlich erfolgreich niedergerungen und im Griff hatte flog Lips Poison an der Aussenseite nur wenige Meter vor der Linie an ihm vorbei und entriss ihm den fast schon sicher geglaubten Sieg. Der zweite Platz nur knapp hinter der 1.000 Guineas-Siegerin dürfte dennoch die bislang beste Lebensleistung des Hengstes gewesen sein. Er sollte sich in ähnlichen Prüfungen kurzfristig schadlos halten können.
 
Eigelstein im Münchner BBAG Auktionsrennen »
 
« zurück
 
 
  copyright © Gestüt Ebbesloh Impressum  |  Nach oben