AKTUELLES
DOWNLOADS
 
 
22.02.2011: INTERNATIONALE ERFOLGE FÜR EBBESLOH-ZUCHT
 
Das 3. Februar-Wochenende brachte für die Nachzucht aus Ebbesloh 2 schöne internationale Erfolge. Sowohl in St. Moritz als auch in den USA gab es Erfolge zu feiern.

Den Anfang machte Libretto vor 11.000 Zuschauern auf dem zugefrorenen See in St. Moritz. Anlässlich des Renntages zum Gübelin-72. Großen Preis von St. Moritz gewann der ORPEN-Sohn aus der LUPITA den mit 30.000 sfr dotierten und über 1.100 m führenden Grand Prix PRESTIGE. In einer überaus knappen Zielankunft konnte er das Rennen mit einer Nase - dem knappsten aller knappen Abstände - vor Lodano und Sacho für sich entscheiden. Der damit zum vierfachen Sieger aufgestiegene Libretto dankte mit diesem Erfolg vor allem auch die Geduld seines Besitzers. Eine besondere Note erhielt das Ganze noch durch die Tatsache, dass Bernhard und Ingeborg von Schubert diesem Erfolg auf der stimmungsvollen Bahn im Engadin beiwohnten. Sie zeigten sich begeistert von Kulisse und Atmosphäre. Am Sonntag Nacht kam dann aus den USA die nächste frohe Kunde. In Santa Anita (USA) gab es einen weiteren Erfolg der ostwestfälischen Zuchtstätte, als DEXTERA ein Claiming Race für sich entscheiden konnte. Dabei ging die ROYAL DRAGON-Tochter aus der DJIDDA als Favoritin an den Ablauf.
 
« zurück
 
 
  copyright © Gestüt Ebbesloh Impressum  |  Nach oben